Shirt Pepe für den Sohn

Hallo Ihr Lieben,

 

heute nur ganz kurz: nachdem mein Sohn angemeldet hat, er möchte auch mal etwas genäht haben (ähem, er kommt eindeutig zu kurz. Das meiste nähe ich fürs Tochterkind), habe ich mir das (neue) Schnittmuster Pepe von mialuna gekauft. All meine Stoffe durchforstet – für einen Zehnjährigen ist die Stoffauswahl gar nicht so einfach. Nicht zu bunt, nix mit irgendwelchen „kindlichen“ Mustern, außerdem soll es möglichst schnell fertig sein…. Ihr kennt das bestimmt auch 🙂

Ich hatte noch einen hellgrauen Strickstoff daliegen von Stoffe Hemmers und einen Rest schwarzen Sweatshirtstoff von Stoff und Stil , die beide gerade so gereicht haben. Besonders nett finde ich bei diesem Shirt die Schulterpassen. Man kann diese aber auch in einem mit dem Vorderteil nähen, sodass man schon zwei verschiedene Varianten des Shirts hat. An den Ärmeln habe ich die Patches ebenfalls in schwarz aufgenäht.  Auf die Vorderseite habe ich den Buchstaben „L“ appliziert. Wofür der wohl steht? 😉 Genäht habe ich in Größe 158

Meine Fotos müssen echt besser werden. Entschuldigt bitte die schlechte Qualität, aber da bin ich noch schlimmer als am Computer unterwegs…stöhn….

 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und

liebe Grüße

Eure Connie

 

Verlinkt bei: M4B

 

Schreibe einen Kommentar